PS audio -  P20

 

Über die Wichtigkeit perfekter Stromversorgung muss man im Prinzip nicht mehr viele Worte verlieren. Besonders treffend hat es Dr. Ludwig Flich in Hifi&Records 2/2006 ausgedrückt: „Der PS Audio [Power Plant] bestätigte mir, dass sauberer, neu erzeugter Strom für wirklich jede audiophile HiFi-Kombination ein Gewinn ist. Er entscheidet darüber, ob das Ergebnis artig oder großartig wird.“

Was sind letztlich “Power Plants”, was tun diese ? Power Plants sind Komponenten, die den Strom zwar ebenso aus der Steckdose beziehen, aber lediglich die Energie daraus benötigen, weil der Strom, der unseren Geräten „Leben“ einhaucht, neu regeneriert wird.
Dieser Vorgang legt ungeahnte Klang- und Bildqualitäten der angeschlossenen Komponenten frei. Wer es auch nur einmal ausprobiert hat, ist verloren. Man glaubt es zunächst nicht, aber ist hinterher restlos überzeugt.

Als vollwertigen Power „Regenerator“ kann man den P 20 getrost als das grösste High End-Kraftwerk auf dem Markt bezeichnen.
Unter all seinen beeindruckenden Eigenschaften sollte unbedingt seine geringere Verzerrung, die niedrigere Ausgangsimpedanz und ein höhere Stromkapazität für den Anschluss von mehr Ausgabegeräten gegenüber allen jemals angebotenen Regeneratoren hervorgehoben werden.
Steuerbar ist der P 20 über eine neu gestaltete, grafische Benutzeroberfläche (GUI). Dadurch sind mehr Informationen zu den Eingangs- und Ausgangssignalen als bei den früheren Powerplants verfügbar.

 

Spezifikationen

 

spezifikationen p20